out now

Cover uebers meer fang das licht Album

out now

Cover uebers meer fang das licht Album

Marianna Masadi – Mykonos

Die deutsch-griechische Sängerin Marianna Masadi ist der Inbegriff der modernen jungen Frau und zugleich musikalische Botschafterin der Heimat ihrer Vorfahren. Künstlerisch schließt sie eine Lücke, die einst von Ausnahmeerscheinungen wie Vicky Leandros oder Nana Mouskouri perfekt ausgefüllt wurde, die nun aber bereits seit Jahren unbesetzt ist.

In Mariannas Musik bündeln sich mediterrane Lebensfreude, die Lust zu tanzen und zu feiern, und ein unumstößlicher Optimismus. Mit ihrer großartigen Stimme, dem heißblütigen Temperament und ihrer attraktiven, sehr femininen Ausstrahlung zieht sie alle Blicke auf sich.

Mariannas großes musikalisches Talent hat sehr früh auch Mikis Theodorakis erkannt. Der legendäre griechische Komponist, Schriftsteller und Politiker, der bis zu seinem Tod im September 2021 ihr Entdecker und Förderer war, ermutigte sie, „die neue Stimme Griechenlands“ zu werden. Dieser Aufforderung ist Marianna nun mit voller Überzeugung gefolgt. Mit ihrer Single ‚Kalinichta‘ und dem dazu gehörenden Videoclip überträgt sie das Flair von Mykonos in sonnendurchflutete Töne und stimmungsvolle Bilder. 

„Kalinichta“ heißt übersetzt ‚Gute Nacht‘ und signalisiert: Dieser Abend ist so wunderschön, er darf nicht zu Ende gehen. Denn jetzt ist der perfekte Augenblick, um die Nacht und ihre funkelnden Sterne mit möglichst vielen fröhlichen Menschen zu teilen. Der fröhlich-befreiende Text des Songs, der prägnante Refrain, eingerahmt von feurigen Bouzouki-Klängen: Hier fühlt man die wärmende Sonne des Südens. Getextet wurde ‚Kalinichta‘ von Kristina Bach (u.a. Helene Fischer, Michelle, Jeanette Biedermann). Produziert haben den Song ‚J.O.D. Music‘ (Johannes Oerding, Glasperlenspiel, Vanessa Mai), eine der besten Adressen in Deutschland für zeitgemäße Popmusik.

Mit ihrer Single „Syrtaki“ vereint sie typisch griechische Klänge, die Liebe zur Musik und nicht zuletzt ihr feuriges Temperament mit der deutschen Sprache, Bodenständigkeit und der Geradlinigkeit, mit der sie in Deutschland aufwuchs. Marianna Masadi bringt uns die Spuren ihrer Heimat näher und verzaubert uns mit der Erinnerung an unendliche Sandstrände, an unbeschwerte Stunden am Meer und einem unvergleichlichen Herzwärmegefühl.

Ihre griechischen Songs „Otan Agapas“ und „Perastikos“ haben der bekannte griechische Texter Nikos Moraitis und die Komponistin Olga Koutsoulaki geschrieben. 

Aufgewachsen ist Marianna Masadi auf der Schwäbischen Alb in einer vitalen griechischen Community. Sie hat eine deutsch-griechische Schule besucht und die Ferien regelmäßig im Land ihrer Vorfahren verbracht, wo sie deren Kultur, ihre Musik und unbeschwerte Lebensart kennen und lieben gelernt hat. Ausgebildet ist Marianna an Gesang, Klavier und Ballett. In den zurückliegenden Monaten war sie bereits mehrfach im griechischen Fernsehen zu Gast. Auch ist sie im deutschen TV zu sehen, so z.B. in ‚Immer wieder sonntags‘ und ‚Schlagerspaß mit Andy Borg‘ (beide ARD). 

 

Mariannas Weg zur professionellen Karriere

Mariannas Weg zur professionellen Karriere

Marianna Masadi schrieb bereits als 12-jährige erste Lieder und komponierte kleine Aufführungen, die sie gerne ihrer Familie zeigte und bald auch einem größeren Publikum, unter anderem auf einer griechischen Schulveranstaltung mit 500 Gästen. Seit ihrem vierten Lebensjahr erhielt Marianna Klavier- und Ballettunterricht und legte somit den Grundstein dazu, ihre musikalische Begabung zu einer Profikarriere zu entwickeln. Sie wurde von Mikis Theodorakis, dem großen und bekannten griechischen Komponisten, Schriftsteller und Politiker entdeckt und prophezeite ihr eine aussichtsreiche Karriere. 

Und er sollte recht behalten: Mittlerweile hat sie sowohl als Choreografin griechischer Tänze, sowie als Sängerin und Moderatorin auf Festivals ihr Können unter Beweis gestellt. In Zusammenarbeit mit führenden Komponisten und Produzenten aus Deutschland und Griechenland entstanden wundervolle Songs, die den Geist und die mediterrane Atmosphäre Griechenlands charmant mit ihrer zweiten Heimat Deutschland vereinen. Weitere Songs sind derzeit in Arbeit.

Ihre traumhaften Melodien sind  ein Ausdruck ihrer Verbundenheit zu ihren Heimatländern Deutschland und Griechenland und sie singt in beiden Sprachen.

Die griechische Künstlerin fühlt sich in Bayern angekommen: „Ich liebe die zauberhafte Region, die bayerische Gemütlichkeit und erfreue mich mit meinem griechischen künstlerischen Angebot auf Konzerten, Events und Festivals lokal/national und international zu begeistern!“ freut sich Marianna. „Für uns Griechen und Griechinnen gibt es ein ganz besonderes Wort, das mich immer wieder auch an das entspannte Leben hier erinnert: KEFI, der Spaß an der Freude.“

Diese Lebenslust umschreibt ziemlich treffend, was Marianna lebt und liebt. Ihre mitreißende Art, die Treue zu ihrem geliebten Griechenland, aber auch die Verbundenheit zur deutschen Sprache und Kultur sowie natürlich das großartige Talent als Sängerin und Tänzerin.

Plattenlabel

 Marianna Masadi Music Label

Masadi Music

E-Mail: info@marianna-masadi.com

 

 

Management / Medien

Plattenlabel (GR)

Heaven Music
www.heavenmusic.gr

TV-Anfragen

Medienbüro Elke Krüger
Tel.: 030 32765822
Mobil: 0172 520 76 74
E-Mail: elke@medienbuero-krueger.de
Web: www.medienbuero-krueger.de

Autogramme & Fanpost

Marianna Masadi
Am Hoffeld 2
D – 83703 Gmund

Tel:
+49 (0) 80 22 704 29 74
E-Mail: info@marianna-masadi.com 
Ihre Briefpost kann nur gegen einen adressierten und ausreichend frankierten Rückumschlag beantwortet werden.

 

Folge mir auf Social-Media:

Plattenlabel

Marianna Masadi Music Label

Masadi Music
E-Mail: info@marianna-masadi.com

 

Management / Medien

TV-Anfragen

Medienbüro Elke Krüger
Tel.: 030 32765822
Mobil: 0172 520 76 74
E-Mail: elke@medienbuero-krueger.de
Web: www.medienbuero-krueger.de

Plattenlabel (GR)

Heaven Music
www.heavenmusic.gr

Autogramme & Fanpost

Marianna Masadi
Am Hoffeld 2
D – 83703 Gmund

Tel:
+49 (0) 80 22 704 29 74
E-Mail: info@marianna-masadi.com 
Ihre Briefpost kann nur gegen einen adressierten und ausreichend frankierten Rückumschlag beantwortet werden.

 

Folge mir auf Social-Media: